Alphadogs

 

Training & Beratung

Andrea Steinherr

 

Annagasse 16

3180 Lilienfeld

 

0660/4798463

 

office@alphadogs.at

www.alphadogs.at

 

Foto & Design © Michaela Wetsch-Denk | WetschDesign

 

office@wetsch-design.com | www.wetsch-design.com

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Alphadogs

Training & Beratung

 

Vertragsinhalt

Diese AGB's sind Grundlage für jede Geschäftsbeziehung zwischen AlphaDogs und dem Auftraggeber, welcher Tierpsychologische Beratung, Hundetraining, Verhaltensberatung oder Problemhundetraining in Anspruch nimmt.

 

Terminvereinbarung

Die Terminvereinbarung erfolgt ausschließlich telefonisch bzw. über ein persönliches Gespräch. Termine, die ohne vorherige Absage (mit einer Frist von 24 Std. vor dem vereinbarten  Zeitpunkt) nicht wahrgenommen werden, sind vom Auftraggeber in voller Summe zu erstatten. Vereinbarte Termine sind bindend!

 

Preise & Zahlungsbedingungen

Der zwischen AlphaDogs und dem Kunden vereinbarte Betrag wird ausschließlich in bar und vor Ort beglichen. Alle Preise auf Anfrage.

 

Beratungsgespräch, Training, Verhaltensberatung

Vor einer von AlphaDogs angebotenen Beratung/Training, müssen anatomische Probleme als Ursache von Verhaltensauffälligkeiten ausgeschlossen werden.

 

Meine Arbeit ersetzt keinesfalls eine tierärztliche Behandlung oder Beratung.

 

Es wird vorausgesetzt, dass ehrliche Aufklärung von Seiten des Kunden über die Vergangenheit des Tieres, über Krankheiten, Verhaltensprobleme, Beißvorfälle, Unverträglichkeiten und sonstige wichtige Details, welche zu einer erfolgreichen Beratung/Training führen, als selbstverständlich angesehen wird.

 

Die gezeigten Lösungsansätze sind individuell und intuitiv auf genau den betreffenden Hund angepasst und nicht als Patentrezept für die Anwendung bei weiteren Hunden zu verstehen.

AlphaDogs gibt keine Garantie auf Erfolge, denn das liegt an der Bereitschaft, dem Verständnis und der Mitarbeit des Auftraggebers. Die von mir vermittelten Ansätze sind verständlich, informativ und individuell, so dass jeder Erfolge haben kann.

 

Ich distanzieren mich von aversiven Trainingsmethoden und/oder Hilfsmitteln!!! Bei tierschutzrelevanter Haltung oder Führung des Hunden durch den Kunden, sehe ich mich dazu gezwungen den Auftraggeber zu verwarnen, ihn aufzuklären  und ihm eine andere Methode aufzuzeigen. Folgen weitere gewalttätige Handlungen/nicht artgerechte Haltung wird der Vorfall zur Anzeige gebracht.

 

Ist während eines laufenden Termins, die Zusammenarbeit zwischen AlphaDogs und dem Auftraggeber nicht durchführbar (z.B. wegen mangelnder Einsicht und/oder Mitarbeit des Kunden, aggressivem Verhalten gegenüber dem Hund oder dem Trainer,….), behalte ich mir vor, den Termin an dieser Stelle zu beenden. Die vereinbarten Kosten sind dann vom Kunden dennoch zu tragen.

 

Ich behalte mir vor, Aufträge ohne der Angabe von Gründen abzulehnen, bzw. an andere Stellen zu vermitteln.

 

Datenschutz

Alle Inhalte dieser Seite sind das Eigentum von AlphaDogs und dürfen nicht ohne ausdrückliche Erlaubnis weiterverwendet werden.

Ich behalte mir vor  Bild,- und Videoaufnahmen, sowie einen Ausschnitt des Trainingsablaufes in schriftlicher Form, als Referenz auf einer von mir verwalteten Homepage zu nutzen. Sollte der Auftraggeber hiermit nicht einverstanden sein, muss er Einspruch auf die Veröffentlichung von Trainingsinhalten einlegen. Dieser Einspruch muss schriftlich erfolgen.

 

Haftung

Verschweigt der Auftraggeber Problemverhalten oder Krankheiten, trägt  dieser die Verantwortung und Haftung für  alle hieraus entstehenden Schäden in voller Höhe.

AlphaDogs übernimmt keine Haftung für Schäden, die aufgrund unvollständiger Information durch den Auftraggeber entstanden sind.

AlphaDogs übernimmt keine Haftung für Personen,- Sach,- oder Vermögensschäden, die durch den Hund oder Hundehalter entstehen. Eine Haftung von AlphaDogs wird grundsätzlich ausgeschlossen, es sei denn es handelt sich um Fahrlässigkeit oder Vorsatz.

 

Der Hundehalter haftet für alle von sich, seinem Hund sowie von Begleitpersonen verursachten Schäden, auch wenn er auf Veranlassung von AlphaDogs handelt.

 

Für jeden teilnehmenden Hund muss eine gültige Haftpflichtversicherung bestehen.

 

Die Teilnahme am Training erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.